Dienstag, 6. März 2018

Live-Blog Teil 4 Ofterschwang: Abschied an der Hörnerbahn.

Melli an der Hörnerbahn.
Bolsterlang. Zwar spielte das Wetter auch zum Abschied aus dem Allgäu nicht so wie gewünscht, die Sonne war wohl im Urlaub woanders, aber Melli brachte ein wenig Glanz in den grauen verhangenen Himmel an der Talstation der Hörnerbahn von Bolsterlang lang. Und kam stand die am Auslauf der langen Talabfahrt kam gleich ein erster Urlauber und fragte sie, welches Getränk er ihr aus der Talhütte mitbringen sollte, als kleine Aufmerksamkeit für den Eyecatcher in PINK im Schnee.



 


Hörnerbahn, da war doch was, denkt Ihr Euch. Ja, richtig zum Jahreswechsel war Melli im Skigebiet von Bolsterlang unterwegs und erlebte zum traumhafteSkitage an dem Berg, der wohl den besten Blick auf die AllgäuerAlpen bietet.




Melli am Ofterschwanger Horn
Zwar ist die Hörnerbahn und das Skigebiet am Ofterschwanger Horn nicht miteinander verbunden, aber im beiden Revieren gilt der gleiche Skipass und ein kostenloser Pendelbus verbindet Ofterschwang mit Bolsterlang in einer Fahrzeit von 7 Minuten.



Melli an der Hörnerbahn.
Genau wie zum Jahreswechsel präsentierten sich die Pisten im Oberallgäu in Bestform und die Saison dauert an beiden Skigebergen noch bis Anfang April. Die Schneeauflage auf den Pisten beträgt aktuell rund 1 Meter.



Bis zum Wochenende geht dann das erste dicke Bilderpaket von der Zeit unterhalb des Ofterschwanger Horns online und Ihr könnt Euch auf einen schönen Video-Bericht aus den Allgäuer Hochalpen freuen. Bis dahin gnießt das Vblog von der Talstation der Hörnerbahn und schaut Euch noch einmal die vier Teile des Live-Blogs an. Wir hoffen, Euch hat es Euch gefallen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Die beliebtesten Fotos bei Flickr

Melli@FFB, 01/18. Das Dirndl. Top-Of-The-Mountains Touristic Awards 2017/18. Top-Of-The-Mountains Touristic Awards 2017/18 Melli Engel, 11/2017. Opening Ischgl 2017/18. Winterwonderland Allgäu, 01/2018.

Melli Engel Videos